Donnerstag, 30. November 2017

DIY Weihnachtsdeko - Tannenbäumchen oder Wichtelmütze?

Natürliche Weihnachtsdeko selbermachen

Habt ihr eine Zypresse oder einen Lebensbaum im Garten stehen? Dann habe ich eine Weihnachtsdeko zum Selbermachen für euch, die euch so gut wie nichts kostet. Und es ist schon wieder ein gewickeltes Bäumchen, daß dieses Mal aber ein wenig an eine Wichtelmütze erinnert. Oder, als hätte ein Zauberer seinen Hut abgelegt (Dumbledor?)

Dienstag, 28. November 2017

DIY Tannenbäumchen binden - natürliche Weihnachtsdeko selbermachen

Natürliche Weihnachtsdeko selbermachen

Ich hatte ja schon im letzten Jahr drei kleine Bäumchen aus verschiedenen Grünmaterialen gewickelt. Dieses Mal habe ich meine Tannenbäumchen ein wenig abgewandelt, sozusagen "Tanne am Stiel". Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Post.

Dienstag, 21. November 2017

Meine DIY Weihnachtsdeko-Ideen aus 2016

Ich habe meine Weihnachtsdeko-Ideen vom vergangenen Jahr für euch mal in einem Post zusammengefasst. So könnt ihr ganz schnell auf den Link zum entsprechenden DIY-Post klicken und müsst nicht lange in der Sidebar unter den Labels suchen.

Dienstag, 14. November 2017

DIY | Upcycling Ideen mit Holzfurnier-Stoff für den Schreibtisch

DIY Ideen mit Holzfurnier-Stoff

Kennt ihr das? Manchmal braucht man nur einen bestimmten Werkstoff anzuschauen...egal, ob einen Stoff, eine Blume, ein Bastelmaterial, ein Gemüse oder ein Gewürz...und schon hat man tausend kreative Ideen im Kopf. Oder auch nur eine einzelne ganz bestimmte. So erging es mir, als ich vor ein paar Wochen in einem Bastelladen die Rollen mit Holzfurnier-Stoff entdeckte. Geschickt platziert im Eingangsbereich, damit es ja nicht meinen Augen entgeht...und natürlich wanderte eine Rolle davon in meinem Korb. Was daraus entstanden ist, zeige ich euch jetzt.

Dienstag, 7. November 2017

DIY | Mobilee mit beletterten Blättern und goldenen Blümchen

Winterdeko, dekorieren vor Weihnachten, Handlettering

Am Tag, als alle Halloween feierten und alles so schön mit Kürbisköpfen, Spinnen und Geistern dekoriert war, habe ich meine herbstlichbunte Tischdeko abgeräumt. Dabei kam die Frage auf "und was dekoriere ich nun?" Nach Halloweendeko war mir nicht und für die Weihnachtsdeko ist es noch zu früh. Also habe ich mir etwas überlegt, was gut in den meist nebligen Monat November mit seinen Gedenktagen passt. Ein Mobile aus Naturmaterialien wie Birkenast und Blättern und als Gegensatz gebogenen Aludraht. Mein neues Hobby, das Handlettering, kam dabei auch nicht zu kurz.