Dienstag, 20. Juni 2017

DIY | maritime Bilderhalter aus Treibholz und Muscheln

Die Ferien stehen vor der Tür oder haben in einigen Bundesländern sogar schon angefangen. Und der ein oder andere von euch verreist vielleicht an die Nord- oder Ostsee, geht am Strand spazieren, sammelt Muscheln und Treibholz...was man halt so macht am Strand. Und was fängt man dann mit dem Strandsammelgut an? Man kann die Fundstücke schön dekorativ in Glasvasen, Flaschen und Schalen aufbewahren, Dekoketten und Girlanden daraus basteln... Möglichkeiten gibt es viele.
Am heutigen und auch am nächsten kreativen Dienstag möchte ich euch ein paar Ideen aus Treibholz vorstellen, die ich schon auf meinem alten Blog mal gepostet hatte. Wir fangen an mit dem Bilder- und Postkartenhalter...


Dienstag, 13. Juni 2017

Upcycling DIY: Gartenlichter aus Thunfischdosen

Ich hab da mal ein paar alte Fotos rausgekramt und mit ihnen eine "alte" Deko-Idee aus meinem früheren Garten. Ich kann nicht mal mehr sagen, woher ich diese simple und schöne Upcyclingidee habe. Aber ich will sie euch unbedingt zeigen, weil sie so schnellgemacht ist und dabei so toll aussieht. Vielleicht habt ihr ja demnächst eine Gartenparty? Dann wäre das eine lichtbringende Dekoidee. Kann ich mir auch sehr gut in KUPFER vorstellen...was meint ihr?

Zur Materialliste und Anleitung geht's weiter unten...


Mittwoch, 7. Juni 2017

Rezept: Saftiger Matcha-Zitronenkuchen...zitronig-frisch und superlecker

Wenn ich den Sommer als Geschmack beschreiben sollte, dann würde ich als erstes an "süß" denken. Süß wie Erdbeeren, Kirschen und Melonen zum Beispiel. Aber schmeckt der Sommer nicht auch frisch und süß-säuerlich? Wie frisches Wasser mit Zitrone, Caipirinha an der Strandbar oder aber wie ein saftiger Zitronenkuchen? Eigentlich schon, oder?
Und wieso kommt jetzt noch der Grüntee in den Zitronenkuchen? Dazu haben mich die Margeriten inspiriert, die neben unserem Haus auf einem "wilden" Grünstreifen wachsen: die Blüten weiß mit Gelb und der Stiel ist Grün ;) Und ausserdem wollte ich schon immer mal was mit Matchatee ausprobieren :D


Sonntag, 4. Juni 2017

Rezepte für die Grillsaison: Leckere Foccacia-Variationen mit Tomatenbutter und Avocado-Ziegenkäsecreme

Schon zwei Wochen sind vergangen seit ich auf dem Foodphoto-Workshop in Hamburg war, von dem ich so hochmotiviert und inspiriert wieder nach Hause fuhr. Gleich am nächsten Tag habe ich mich in die Küche und danach hinter die Kamera gestellt und umgesetzt, was mir am Tag zuvor auf der Heimfahrt als Idee durch den Kopf schwirrte. Nichts außergewöhnliches, aber zumindest etwas, das ich selbst ohne Anleitung oder Rezept einfach ausprobiert habe. Für die Foccacia habe ich mir schon ein Grundrezept gesucht, aber ich habe es anschließend noch verfeinert. Und da wir ja jetzt Sommer haben und die Grillsaison längst eingeläutet wurde, kommen meine drei kleinen Rezepte als Grillbeilagen genau zur richtigen Zeit...

Rezept Foccacia, TomatenButter, Avocado-Ziegenkäsecreme

Dienstag, 23. Mai 2017

Foodphotography-Workshop in HH | light & dark moody mit Emilia & Katharina

Was für ein inspirierender Tag

Am Samstag fand in Hamburg der Foto-Workshop "light & dark moody" statt, der von Katharina Küllmer (essraum.com/Autorin "Aromenfeuerwerk") und Emilia von Wnuck Lipinski (Emilia & die Detektive) veranstaltet wurde. Ob sich die Investition in diesen Workshop gelohnt hat? Und ob! Ich zeige euch mal ein paar meiner Fotos, die an diesem schönen, inspirierenden Nachmittag entstanden sind und erzähle euch, wie ich den Tag erlebt habe.

Fotoworkshop für Blogger