Sonntag, 17. September 2017

Schoko-Muffins mit Mandeln und Kokosstreusel - vegan

Es lässt sich nicht leugnen, das der Herbst bereits vor der Tür steht und der Sommer, der keiner war, seinen Hut zieht und Abschied nimmt. Aber wisst ihr was? Ich liebe den Herbst! Deswegen finde ich es gar nicht so schlimm (ausser, dass es wieder früher dunkel wird und die Lichtverhältnisse im Herbst/Winter zum Fotografieren nicht die besten sind). Der Herbst hat so viele schöne Seiten, wenn die Natur die Blätter der Bäume bunt färbt, die Luft würzig-frisch duftet und wir beim Spazierengehen Kastanien und Zapfen sammeln können. Zuhause machen wir es uns wieder gemütlich mit Kerzenschein, Tee, Decke und leckerem Gebäck. Und genau dafür habe ich heute ein veganes Schokomuffinrezept für euch. Es geht ganz einfach und ist wunderbar wandelbar. Schaut es euch an und probiert es aus.


Sonntag, 3. September 2017

Floristik: eine Gartenhochzeit im Forsthaus

Wenn der Monat mit einer Hochzeit beginnt, kann er doch nur schön werden, oder? Ich durfte am 1. September die Hochzeitsfeier von Miri "mirisway.de" und ihrem Mann Tommi floral dekorieren. Und es hat so viel Spaß gemacht, weil es mal wieder eine ganz andere Art der Floristik für mich war. Schlicht, aber trotzdem edel und schön. Passend zum wunderschönen, ländlichen Ambiente der Hochzeitslocation, dem Forsthaus Waldhusen bei Lübeck.


Donnerstag, 10. August 2017

Mein 2-Wochen-Experiment: Umstieg auf vegane Ernährung

Seit ungefähr zweieinhalb Jahren bin ich Vegetarier. Genauer gesagt: Ovo-Lacto-Vegetarier, ich habe noch Eier und Milchprodukte gegessen. Ab und zu, wenn wir mal essen gegangen sind, habe ich auch mal Fisch gegessen. Das kam aber so selten vor, das es kaum der Rede wert war.
Meine Entscheidung, Vegetarier zu werden, kam ziemlich spontan. Obwohl ich eh nie viel  Fleisch gegessen habe. Ausschlaggebend war damals mein Besuch beim Dorfbäcker auf dem Weg zur Arbeit. Gegenüber der Bäckerei gibt es eine Schlachterei, die noch selbst schlachtet. Und an jenem Morgen hörte ich die verzweifelten Schreie eine Kuh über die Straße. Und da hatte ich meine Entscheidung getroffen. Eine weitere folgte vor kurzem.

Samstag, 29. Juli 2017

Gelbe Beete-Möhren-Puffer mit Skyr-Ingwer-Dip

Ich bin ja immer auf der Suche nach leckeren vegetarischen/veganen Frikadellen- und Puffer-Rezepten. Ich habe schon einige ausprobiert, aber nicht alle fand ich so superlecker, daß ich sie unbedingt weiterempfehlen wollte. Manche Rezepte empfand ich als zu trocken im Geschmack oder die Puffer sind beim Wenden auseinandergefallen. Ein paar haben mich aber doch überzeugt und die werde ich euch auch demnächst mal vorstellen. Heute aber zeige ich euch mein eigenes Rezept für leckere Gelbe Beete-Möhren-Puffer und dazu einen Dip aus Skyr mit Ingwer.

Freitag, 21. Juli 2017

Dinér en Blanc | Tafeln für "Die Tafel e.V." in Eutin

Es ist jetzt sage und schreibe schon 2 Wochen her, daß ich mich mit meinen Instagramfreundinnen Anne, Wiebke und Snjezie zum Dinér en blanc in Eutin getroffen habe. Leider habe ich es zeitlich nicht eher geschafft, euch die Bilder von diesem wunderbaren, leckeren und wohltätigen Event zu zeigen, daß vom Rotary Club in Eutin mitten auf dem Marktplatz veranstaltet wurde und zwar zugunsten der "Tafel e.V.". Wir hatten einen riesen Spaß und jeder von uns hat sooooo leckere Dinge gezaubert und mitgebracht...hach! Ich könnte jetzt glatt nochmal alles futtern. Aber schaut selbst und vielleicht gefällt euch ja mein Rezept, daß ich euch weiter unten poste.